Erlachhof 5, 97223 Volkach  /  T 09381 7107-0  /  
info@jaecklein.de  /  Impressum  /  

Weingut Götz Gaibach

Das Weingut Götz in Gaibach bewirtschaftet als reiner Familienbetrieb in Direktvermarktung 8,5 ha überwiegend in Gaibach.
2001 wurden die bestehenden Anbauten abgebrochen und der Neubau mit Wohnung für Stefan Götz, Weinverkaufsraum und Erweiterung des Wohnhauses begonnen.
Der Neubau erfolgte in 2 Abschnitten zwischen 2001 und 2005.
Im Erdgeschoss des Neubaus befinden sich Weinverkauf und Flaschenlager, im Obergeschoss und Dachgeschoss eine Einliegerwohnung sowie die Wohnküche als Erweiterung des bestehenden Wohnhauses.

An das alte Wohnhaus mit einer Fassade aus braunen Buntsandstein und kleinen Fensteröffnungen wurde der Neubau mit hellgrauer Putzoberfläche und großen Fensterelementen angebaut. Die neu entstandenen Räume sind lichtdurchflutet und großzügig. Der Neubau bedient sich einer unaufdringlichen modernen Architektursprache.
In der Probierstube werden regionale Materialien verwendet: Kirchheimer Muschelkalk und Eiche aus dem Steigerwald. Die Erscheinung des umgestalteten Weingutes entspricht dem Selbstverständnis der modernen und qualitätsorientierten Winzer. Die fränkischen Weinbauern haben die Architektur als adäquates Mittel der Vermarktung für sich entdeckt.

Projektdaten

Bauherr:
Doris und Thomas Götz
Volkach

Fotos:
Daniel Biscan, Ochsenfurt

Auszeichnungen:
aufgenommen in die Ausstellung „Wein baut“ – Architektur und Wein in Franken 2009
Architektouren 2009