Erlachhof 5, 97223 Volkach  /  T 09381 7107-0  /  
info@jaecklein.de  /  Impressum  /  

Gästehaus Münsterschwarzach

Die Abtei Münsterschwarzach, wichtigstes geistiges Zentrum der Region, stellt die Weichen für die Zukunft ihrer Kurshäuser neu.
Die Seminartätigkeit wird sich auf den Stammsitz des Klosters in Münsterschwarzach konzentrieren.
Die Erwachsenenbildungsstätte Klaus von Flühe fällt ab 2011 an die Abtei zurück und wird als Seminarhaus mit 150 Betten und kommunikativer Ausrichtung weiter geführt.

Das bestehende 30 Jahre alte Gästehaus der Abtei ist zukünftig ein „Haus der Stille“ mit kontemplativem Charakter. Diesem inhaltlichen Wandel wird durch die Sanierung baulicher Ausdruck verliehen.

Die Abtei Münsterschwarzach ist bereits annähernd energieautark. Die Bewahrung der Schöpfung steht auch bei der geplanten energetischen Sanierung des Gästehauses im Zentrum. Ab Sommer 2011 dürfen sich Kursteilnehmer über ein saniertes und umgestaltetes Gästehaus freuen.

Projektdaten

Bauherr:
Abtei Münsterschwarzach

Nutzfläche: 2.670m²

Bruttorauminhalt: 9800m³

Mitarbeit:
Florian Selig
Stefan Schrauth
Christoph Lamprecht
Stella Tan Kee Liu

Bauzeit:
Januar 2011 bis Juli 2011

Fotos:
AB Jäcklein